Tag Archives: Payroll Outsourcing

Shadow Payroll

Shadow Payroll

Immer mehr Unternehmen sehen sich mit dem Thema internationale Mobilität konfrontiert. Das Geschäft verlangt meist schnelle Lösungen, die von der Personalabteilung umgesetzt werden müssen. Oft ist es mit hohem Aufwand und hohen Kosten verbunden, die Expatriates im bestehenden Gehaltssystem korrekt und effizient zu behandeln.

payroll tax, services payroll, software payroll, system payroll, accounting payroll, processing payroll, payroll small business, payroll online, switzerland payroll, payroll company, payroll manager, sample payroll, payroll certified, department payroll, payroll solutions, payroll uk, payroll switzerland, shadow payroll, expat payroll, payroll outsourcing, work payroll, training payroll, payroll hr, payroll program, payroll office

payroll tax, services payroll, software payroll, system payroll, accounting payroll, processing payroll, payroll small business, payroll online, switzerland payroll, payroll company, payroll manager, sample payroll, payroll certified, department payroll,
payroll solutions, payroll uk, payroll switzerland, shadow payroll, expat payroll, payroll outsourcing, work payroll, training payroll, payroll hr, payroll program, payroll office

Unternehmen  mit Expatriates müssen möglicherweise eine „Schatten Payroll “ am Host-Standort erstellen, um die Quellensteuer für den Expatriate zu berechnen. Diese Berechnung wird oft als Shadow Payroll bezeichnet, da die Firma diese Steuern im Auftrag von Expatriates bezahlt. Shadow Payroll existiert in der Regel in allen Host-Standorten, die Quellenteuerpflicht haben.

Die Berechnung der Shadow-Payroll ist häufig sehr komplex, da die Datenverfügbarkeit, Genauigkeit, inkonsistente Richtlinien und das Fehlen von Kenntnissen in Bezug auf Payroll vorhanden sind. Bei der Anwendung der Besteuerungsfähigkeit auf die mehreren Vergütungselemente nach dem Richtlinientyp liegt Komplexität vor, die das steuerpflichtige Einkommen jedes Expatriates in jeder Rechtsordnung entweder erhöht oder verringert. Diese Komplexität wird durch die Notwendigkeit erhöht, diese Berechnungen zusammen mit der lokalen Gehaltsabrechnung aufzuschlüsseln. Das Erstellen und Verwalten eines Host-Steuerbarkeitsrasters ist eine der besten Methoden, um sicherzustellen, dass jedes Element an jedem Abrechnungsstandort ordnungsgemäß besteuert wird. Es ist auch wichtig, alle Komponenten der Vergütung in die Shadow Payroll einzubeziehen, einschließlich der Bilanzkomponenten und Sachleistungen, unabhängig davon, wo sie bezahlt werden.

Best Practices im Zusammenhang mit der Berechnung der Shadow Payroll sind:

  • Erstellung eines Steuerbarkeitsmatrix für jedes Land
  • Aktualisierung der monatlichen Gehaltsabrechnung mit allen Lohnelementen
  • Überprüfung der Daten auf Integrität, um sicherzustellen, dass die entsprechenden Daten vollständig und genau erfasst sind
  • Überprüfung der jährlichen Lohnausweise
  • Führung eines zeitgerechten Payroll Systems
payroll tax switzerland, services payroll, software payroll, system payroll, accounting payroll, processing payroll, payroll small business, payroll online, switzerland payroll, payroll company, payroll manager, sample payroll, payroll certified, department payroll, payroll firmen, payroll partner, Payroll schweiz, Lohnbuchhaltung, Salär, payroll solutions, payroll switzerland, shadow payroll, expat payroll, payroll outsourcing, work payroll, training payroll, payroll hr, payroll program, payroll office

payroll tax switzerland, services payroll, software payroll, system payroll, accounting payroll, processing payroll, payroll small business, payroll online, switzerland payroll, payroll company, payroll manager, sample payroll, payroll certified, department payroll, payroll firmen, payroll partner, Payroll schweiz, Lohnbuchhaltung, Salär, payroll solutions, payroll switzerland, shadow payroll, expat payroll, payroll outsourcing, work payroll, training payroll, payroll hr, payroll program, payroll office

Nutzen Sie unser Wissen, unsere langjährige Erfahrung und unsere Vision für all Ihre Fragen im nationalen und internationalen Kontext.

Wir passen uns Ihren aktuellen Bedürfnissen an und bilden dann die Lösung. Ganz gleich, ob es nur wenige Mitarbeiter oder ein einzelner Mitarbeiter sind, für den wir Personal- oder Lohnbuchhaltung übernehmen oder ob wir alle Ihre Expats abrechnen oder als Sparringspartner zur Verfügung stehen.

Wir unterstützen Sie nicht nur bei der nationalen Gehaltsabrechnung, sondern auch bei der Einführung und Umsetzung der Lohnabrechnung für Ihre internationalen Mitarbeiter (Expat Payroll, Schatten Payroll).

Zu unseren Diensten gehören:

  • Analyse der Daten vom Ausland
  • Erstellung der Shadow Payroll
  • Abrechnung der Sozialversicherungen
  • Abrechnung der Quellensteuer
  • Erstellung von Buchungsbelegen / Journalen
  • Erstellung der Lohnausweise
  • Einholung von A1 / CoC

Möchten Sie mehr über die Shadow Payroll ( Schatten Payroll) erfahren? Kontaktiere uns heute!

 

Payroll Outsourcing Schweiz

Payroll Outsourcing Schweiz

Wann ist Payroll Outsourcing in der Schweiz sinnvoll?

Sie möchten sich auf Ihr eigentliches Geschäft fokussieren? Wenn ja, Payroll Outsourcing könnte sinn machen.
Wenn Firmen expandieren, werden auch die Herausforderungen im Zusammenhang mit Personal und Payroll komplexer. Häufig hängen diese Herausforderungen nicht nur mit einer größeren Zahl von Mitarbeitern zusammen.

Payroll Outsourcing Schweiz

Payroll Outsourcing Schweiz

Ein externer Payroll-Partner kann Ihnen viele Vorteile bieten, um die Anforderungen in Bezug auf Personal und Payroll zu bewältigen. Worauf es bei dem Payroll Outsourcing ankommt?

Payroll Outsourcing: Mehrere Payroll Provider mit guten Angeboten

Achten Sie darauf, dass die Qualität vom Payroll beim Outsourcing nicht leidet, während Sie auf Kostenreduktion fokussieren.

Lohnabrechnung auslagern: Differenz zwischen vordefinierten Zielen und Realität

Definieren Sie klare Erwartungsziele bei Payroll Outsourcing Projekt, um Zielerreichung messen zu können

Payroll Outsourcing SLA – Vertragsinhalt klar definieren
Definieren Sie die Payroll Services, den Inhalt des Prozesses (Quantitative /Qualitative), die Zuständigkeiten, der Zeitraum und die anderen KPIs. Alle Prozesse sollten möglichst genau definiert werden. Eventuell Einkaufsabteilung und Rechtsabteilung in den Verhandlungsprozess mitbeziehen.

Transfer von Personaldaten: Wie und Welche Daten bzw. Dokumente an Payroll Outsourcing Partner übermittelt werden?
Es muss hier entschieden werden, wie und welche Daten an Payroll Outsourcing Partner übermittelt werden? Elektronische Übermittlung oder Transfer von Hard-Kopien bzw. Papierdokumenten erwünscht? Datenschutzgesetze, interne Richtlinien müssen eventuell berücksichtigt werden?

Payroll Deliverables und die Termine definieren: Mit externen Payroll Provider Termine vereinbaren
Um die Termine für den Lohnlauf einhalten zu können, müssen Sie die Deadlines im Payroll Prozess festhalten. Auch die Service Levels für die anderen administrativen Fragen und die Bereitstellung von Informationen müssen definiert werden.

Service Zeiten für Payroll Outsourcing Provider definieren: Erreichbarkeit Payroll Provider
Was sind die Arbeitszeiten für telefonische Anfragen? Was sind die Beantwortungszeiten für die Emails? Bis wann können Mutationen vorgenommen werden? Wann könnte eine Nachzahlung gemacht werden? Wer sind die Ansprechpersonen?

Payroll Outsourcing Preise: Standardservice oder Full-Payroll-Service
Je nachdem welche Dienstleistungen dabei vereinbart wurde: Firmen sollten sich gerade die Preise für Zusatz- oder Sonderleistungen sinngemäß ansehen. Standardservice oder Full-Payroll-Outsourcing-Service? Diese Preise sollten richtig analysiert und mit dem Payroll Provider verhandelt werden.